Biographie

 

 Julia Denise

wurde in Baden, Niederösterreich, geboren und entdeckte sehr früh ihre Leidenschaft für den Gesang.

Zuerst begann sie klassischen Gesangsunterricht zu nehmen, auf den eine intensive Gesangsausbildung im Bereich Musical folgte.

2006 schloss sie ein Gesangspädagogikstudium für Popular- und Jazzgesang am Vienna Konservatorium bei Christine Kisielewsky und Stephan Gleixner, mit Auszeichnung ab.

2012 agierte Julia als Backgroundsängerin für das Studioalbum der Seer “Dahoam”.
In diesem Jahr war sie ebenfalls in einem Ö3-Beitrag für das Radio Holiday – Programm zu hören.

Von 2012-2017 war sie Sängerin bei den Favorhythm Gospel Singers und unter anderem bei Licht ins Dunkel im ORF, im Orpheum bei der Weihnachtsshow, am Adventmarkt am Riesenradplatz, in Schönbrunn, beim Schloss Belvedere etc. zu hören.

2018 hatte sie ihren ersten Auftritt bei “Country Radio Revoltion” auf radio.lcr.at.

Mit ihrem Projekt “She’s got the Blues and the Jazz and the Folk”, tritt sie laufend in der Wiener Blues-Szene auf.

2019 gründete sie ihre Pop Band Al Julie, mit der sie mit unterschiedlichen Gitarristen gemeinsam das Publikum in Wiener Pubszene – Lokalen (z.B. Shebeen, Golden Harp 8, Golden Harp 15, Golden Harp 10, Cockpit Bar etc.)  mit den größten Pop- und Rockhits unterhält.

Auch hatte sie in “Danny Chicago’s Blues Garage” auf Radio Orange 94.0 FM ihren nächsten Radioauftritt.

Als Sängerin bietet sie für jeden Anlass die perfekte Begleitmusik, egal ob für HochzeitenTrauerfeiern oder Taufen, sowie Bar– und Partymusik.

Ihr erstes Studioalbum mit Eigenkompositionen ist in Arbeit.